Card image cap

Radiozwitschern #23: Studium, Landwirtschaft und Musik

In dieser Folge von Radiozwitschern dreht sich alles um Titus Waldner, der neben seinem Studium in Leipzig und der Bewirtschaftung eines Bauernhofs in der Südpfalz vor allem eins ist: ...mehr

Card image cap

Bestehen des Hausprojektes E97 bedroht

Einer weiteren Hausgemeinschaft, auf der Eisenbahnstraße, droht das Aus und reiht sich in die lange Liste von Projekten ein, die von den Auswirkungen der Gentrifizierung im Leipziger Osten betroffen ...mehr

Card image cap

Leipzig aus Perspektive der Straßenbahn

Straßenbahnnetze sind genau das - ein Netzwerk, das sich durch die Straßen einer Stadt erstreckt und viele Orte miteinander in Verbindung und damit auch in Relation zueinander setzen. Eine ...mehr

Card image cap

Protest gegen geplante Polizeiwache in Leipzig

Seit 2018 gilt die Eisenbahnstraße im Leipziger Osten als Waffenverbotszone, daran gibt es seitdem auch starke Kritik, da solche Waffenverbotszone es der Polizei ermöglichen, schneller und häufiger „Verdächtige“ Menschen ...mehr

Card image cap

2. Cancel LEJ Prozess – Im Gespräch mit Luka von der Kampagne „Repression Nicht Zustellbar“

Gestern fand der zweite Gerichtstermin zur Klage von DHL gegen 54 Klimaaktivist:innen von CancelLEJ statt – dieses Mal um 8 Uhr in der Früh im Landgericht Leipzig. Seit einem ...mehr

Card image cap

Damit wir nicht alleine sind

Die Nachricht, dass bei linken Aktivist*innen in Leipzig eine Hausdurchsuchung war, ist derzeit fast schon Normalität. Kappa, eine kommunistische Gruppe in Leipzig attestiert, dass es in der Stadt seit ...mehr

Card image cap

Die Baustelle der IG Fortuna

Ein Kulturzentrum im Leipziger Osten – das möchte die IG Fortuna aus dem Kino der Jugend machen. Das Projekt ist – nachdem erstmal der Abriss des Gebäudes verhindert werden ...mehr

Card image cap

In Leipzig wird an die Deportation der Sinti und Roma gedacht

Jedes Jahr am 1. März jährt sich in Leipzig ein trauriges Ereignis, dem die deutsche Öffentlichkeit zu wenig Aufmerksamkeit schenkt. Während der menschenverachtenden Herrschaft der Nationalsozialisten verloren Sinti und ...mehr

Card image cap

Seanaps Festival: Pre-listening Radio Show

Vom 23. bis 25. September 2022 findet in Leipzig die sechste Ausgabe des Seanaps Festival für transdisziplinäre Ansätze in experimenteller Musik und Kultur statt.Unter dem Titel „Improvising Present“ widmet ...mehr

Card image cap

Proteste gegen christliche Fundamentalist*innen und Gegner*innen der körperlichen Selbstbestimmung in Leipzig

Das Recht auf körperliche Selbstbestimmung bleibt umkämpft. Der "Bundesverband Lebensrecht" (BVL) gilt als einer der wichtigsten Akteure von Abtreibungsgegner:innen in Deutschland. Der Verband organisiert unter anderem die jährlich ...mehr

Card image cap

Studieren in Halle, aber leben in Leipzig – Einblicke ins Pendeln

„Support your local subculture – don’t move to Leipzig!“ – So lautete ein Aufkleber, der bis vor kurzem am Franckeplatz in Halle zu finden war. Er deutet pointiert auf ...mehr

Card image cap

Keine Farbe mehr für Tattoos

Seit dem 04. Januar 2022 gilt ein Verbot einiger Chemikalien durch die europäische Chemikalien Agentur. Betroffen davon sind Lippenstifte, Kosmetika und auch Tattoo Tinte. Die Substanzen seien nicht ausreichend ...mehr

Card image cap

Seanaps-Festival Radiolab 2021

Zum dritten Mal entsteht zum Seanaps Festival eine temporäre Radiostation als Labor für radiophone Experimente. In diesem Jahr beherbergt das Radiolab drei Künstler:innen, die als Laborant:innen von der Sendestation ...mehr

Card image cap

‚Hilde resist‘ – Vernetzung gegen Abschiebung und Polizeigewalt in Leipzig

Menschen ohne gültige Aufenthaltspapiere leben in Unsicherheit. Polizeikontrollen können einen dann plötzlich aus dem Leben reißen. Und nicht einmal im eigenen zuhause Können sich diese Menschen sicher fühlen. Jederzeit ...mehr

Card image cap

„Wir wollten uns darüber austauschen, was wir für Erfahrungen machen wollen“ – ein Gespräch mit dem AK Unbehagen

Unter dem Titel „Can‘t take my eyes off you …. ein Versuch utopisch zu denken“ hat der feministische Lesekreis AK Unbehagen aus Leipzig im Mai 2019 einen temporären Denk-, ...mehr