Card image cap

19 Jahre Impronale

Von dem 24. bis zum 27. November fand in Halle die Impronale statt: Das Improvisations-Festival wurde nun zum 19 mal veranstaltet. In diesem Jahr das erste mal auch außerhalb ...mehr

Card image cap

Guilty Pleasure – über Musik und Scham

Sich für die Musik schämen, die man hört, weil man entweder politisch nicht hinter den Texten steht, oder die Musikrichtung in der eigenen Peergroup abgelehnt oder belächelt wird: das ...mehr

Card image cap

Heimatkunde – Abrechnung mit dem DDR-Schulsystem

Als vor 33 Jahren die DDR zusammenbrach, brach neben dem wirtschaftlichen und politischen System auch ein Schulsystem zusammen, das die Erziehung zum sozialistischen Menschen zum Ziel hatte. Wie sah ...mehr

Card image cap

Tropic Fever: Die Plantage als „heart of the colonial project“

Die Plantage als räumlicher Ausdruck kolonial strukturierter Produktionsprozesse, Landschaften und rassistischer Hierarchien – das ist das Thema des indonesischen Dokumentarfilms „Tropic Fever“, der mit niederländischen Archivaufnahmen von Plantagen auf ...mehr

Card image cap

Queerfeministischer Rap aus Halle – Der Nebenwiderspruch

"Luxuria" heißt die erste EP des halleschen Hiphop-Duos "Der Nebenwiderspruch", die am 18.11. ihren Release feiern. In fünf Tracks rappt das Duo unter anderem über linkes Mackertum, Christian Linder ...mehr

Card image cap

Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

Als westlicher Korrespondent recherchierte Peter Wensierksi ab 1979 in der DDR, schrieb zahlreiche Bücher über Aktivismus und Protestbewegungen, führte unzählige Recherchegespräche um die Geschichten und Lebenswege von Menschen in ...mehr

Card image cap

Space Dogs – eine Hommage an den Straßenhund

Die streunende Hündin Laika wurde als erstes Lebewesen ins All geschickt – und damit in den sicheren Tod. Einer Legende nach kehrte sie als Geist zur Erde zurück und ...mehr

Card image cap

Hope In The Dark

"The hope I am interested in is about broad perspectives with specific possibilities, ones that invite or demand that we act", schreibt Rebecca Solnit im Guardian über ihr Buch ...mehr

Card image cap

„Zukunftsmusik“ von Katerina Poladjan

Am 23. Februar 2022 feierte Katerina Poladjans Roman "Zukunftsmusik" Premiere – einen Tag vor dem völkerrechtswidrigen Überfall Russlands auf die Ukraine. Heute hält der Russland-Krieg gegen die Ukraine die ...mehr

Card image cap

„Teenagegod“

Das WUK-Theater beschreibt die Performance von "Teenage God", die am 11. und 12. November im WUK aufgeführt wird, als multimedial: Musik, Tanz, Video, Fotografie, performative Skulptur, Installation, Livestream werden ...mehr

Card image cap

Rebellinnen – Fotografie. Underground. DDR.

In den Kinos läuft gerade der Film "Rebellinnen - Fotografie. Underground. DDR.". Der Dokumentarfilm portraitiert drei Künstlerinnen aus der DDR – Cornelia Schleime, Tina Bara und Gabriele Stötzer. Sie ...mehr

Card image cap

Theater im Krieg? – Im Gespräch mit Marina Schubarth

Marina Schubart ist Ukrainerin, mit schweizerischen Staatsbürgerinschaft und Theatermacherin. Auf jeden Fall ist sie Aktivistin und sammelt zusammen mit ihrem Dokumentartheater in Berlin Geschichten von Menschen und archiviert diese ...mehr

Card image cap

HUSH PRETTY BABY, don’t you cry

Seit Kurzem findet im Kunstraum Blech in Halle die Ausstellung Hush pretty baby, don't you cry statt. Die Ausstellung befasst sich mit der Schnittstelle von Musik und Kunst. In ...mehr

Card image cap

Soon we’ll make lots of love

Das Tanzstück "SOON WE’LL MAKE LOTS OF LOVE" der Israelischen Choreographin Dafi Altabeb hatte seine Premiere am 29.10.2022 im Theater der Jungen Welt. Das Tanzstück befasst sich mit der ...mehr

Card image cap

Orol dengizi – Fotografien von einem Ende der Welt

Wie sieht der Blick eines halleschen Fotografen auf den Aralsee und Zentralasien aus? Das kann man ab dem 3. November in der Fotoausstellung "Orol dengizi - Fotografien von einem ...mehr