Ein Benefiz für freies Theater

Insgesamt zweimal wurde beim WuK Theater Quartier nun schon eingebrochen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 130 000 Euro. Für ein Projekt wie das WuK, welches mit wenig Mitteln großes versucht zu bewirken, eine existenzbedrohende Situation. Doch der Betrieb geht weiter, dank umfangreicher Unterstützung aus der Kulturszene in Halle und vor allem von denjenigen, welche auch selbst gerne dort hingehen. Ein Teil des Umgangs mit den Einbrüchen war am vergangenen Samstag, dem 23. März. Ein ganzer Tag am WuK THeater, welcher als Benefizevent diente und allen Menschen ermöglichte durch einen einfachen Besuch das WuK zu unterstützen, in dieser schwierigen Lage. Radio Corax war vor Ort und hat die Stimmung eingefangen.


Unsere Arbeit ist nur dank eurer Unterstützung möglich. Wir freuen uns immer über Spenden oder Fördermitgliedschaften. Noch besser ist es natürlich, wenn ihr Lust habt selber Radio zu gestalten und freies Radio nicht nur hört und unterstützt, sondern auch macht! Gerne könnte ihr uns jederzeit Feedback geben.

(c) Nikita Skopincev