Aktuelles

Everything Illegal – Live Radio Performance

In seinem Radio-Projekt Listening’s Urgency hinterfragt der Komponist und CORAX-Gastkünstler Hardi Kurda die Legitimität des Legitimen und die Konstruktion von Illegalität:

Illegalität ist das Bewusstsein für eine Bewegung, die keine Stimme hat, die nicht anerkannt wird, die nicht „normal“ ist. Illegalität provoziert und verlangt nach Veränderung.

Für die letzte Performance im Rahmen der Radio Art Residency trifft Kurda die Sopranistin und Voice-Performerin Nina Guo für eine telepathische Live-Radio-Performance, die die Hörerinnen einlädt, ihnen in die Grenzbereiche der gesellschaftlichen Ordnung zu folgen.
Es entsteht eine radiophone Erzählung, die Erfahrungen aus diesen Grenzbereichen aufgreift. Sie basiert auf Gesprächen mit der Cellistin Khabat Abas, dem Performance-Künstler Sherko Abbas und einem ehemaligen Schleuser, die ihre Geschichten mit uns geteilt haben, sowie auf Kurdas eigener Geschichte.

 

Sonntag, 7. Juni, 20 Uhr
auf Radio CORAX 95.9 MHz in Halle
sowie im Live-Stream unter radiocorax.de
und auf reboot.fm / 88.4 Mhz in Berlin

Die Performance wird auch im Rahmen des Radio-Festivals Latitude on Air: Unsettling Power Relations ausgestrahlt.

for English, please see HERE