Card image cap

Die CX-Zeitung für Oktober und November 2021

„Im Danach“ war der Titel der Programmzeitung von CORAX vor einem Jahr, zum ersten Jahrestag des rechten Anschlags in Halle. Die Beiträge versammelten migrantische Perspektiven auf den Anschlag und ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung für August und September 2021

Auf die Plätze, fertig, los es geht um Sport! Hassobjekt der einen liebste Freizeitbeschäftigung der Anderen, gar Einkommensquelle für wieder Andere wenige. Ganz unsportlich, nämlich theoretisch, widmet sich die ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung für Juni und Juli 2021

Esoterik und verschwörerische, verstiegene Ideen über den eigentlichen Weltzusammenhang haben eine lange Geschichte, haben als Religionen sogar den Status von anerkannten Institutionen erhalten … und sie scheinen zurzeit Konjunktur ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung für April und Mai 2021

Described, discussed, discriminated, now we speak! "Ich kenne die deutschen Regeln, zahle Steuern, trinke Bier und trenne meinen Müll, aber gleiche Chancen gibt es nirgends. Und wenn meine Kinder ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung für Februar & März 2021

Schon wieder Februar, bald folgt der März… und ebendann können Sie und wir wieder den 8.März zelebrieren – den Internationalen Frauentag. Oder Frauen*tag. Oder Frauenstreik. Oder feministischen Kampftag, oder ...mehr

Card image cap

Die CX Zeitung zum Jahreswechsel 20/21 mit Jugendradio-Schwerpunkt

"Einfach mal zuhören" - das bedeutet im Fall unseres Jugendradios für die Erwachsenen den Schnabel zu halten, aufmerksam zu sein, den jungen Sendenden die Zeit und das Interesse für ...mehr

Card image cap

Verkehr[t]: Die Corax-Zeitung für Oktober & November 2020

Verkehr mit all seinen Facetten ist in aller Munde. Mit Stichworten wie Elektroauto, Dieselskandal, Kreuzfahrtverschmutzung, Flugobst, Fahrradtote, Flugscham können schnell einige Auswirkungen des Verkehrs für diese Gesellschaft angerissen werden. ...mehr

Card image cap

Im Danach: Die CX-Zeitung für August & September 2020

Ende Juli begann der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter von Halle, im Oktober wird sich zum ersten Mal der Anschlag jähren. Am 9. Oktober 2019, zu Jom Kippur, versuchte ein ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung für Juni und Juli 2020

Sommer 2020, das heißt Jubiläumssommer, 20 Jahre RADIO CORAX! Zeit also für Konzert, Konfetti und kurze Hose! Eigentlich. Doch seit diesem Frühjahr dominiert ein unbekanntes Virus nicht nur die ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung für April und Mai 2020

Oft wird RADIO CORAX als ein Sender wahrgenommen, der eng mit diversen Subkulturen und Musik-Szenen verbunden ist. Doch auch Klassische Musik und Neue Musik sind durchaus ein Bestandteil des ...mehr

Card image cap

CX-Zeitung Februar/März 2020

Wieder einmal beschäftigt sich eine Ausgabe der CORAX-Programmzeitung mit einem Jubiläum. Und wieder gilt: Die Auseinandersetzung mit der Geschichte ersetzt nicht die Analyse und kritische Orientierung in der Gegenwart. ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung Dezember 2019/Januar 2020

Diese Ausgabe der CORAX-Programmzeitung widmen wir den Frauen der Arbeiterbewegung. Frauen mussten innerhalb der Bewegung ihre spezifische Interessenlage, ihre besondere Betroffenheit von Ausbeutung und Unterdrückung immer wieder einer männlichen ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung Oktober/November 2019

70 Jahre Grundgesetz, 70 Jahre Militärbündnis Nato, 30 Jahre Wende, 20 Jahre deutscher Kriegseinsatz in Serbien … Diese Jubiläen nehmen wir zum Anlass, eine Gesellschaftsordnung unter die Lupe zu ...mehr

Card image cap

Die CX-Zeitung August/September 2019 mit Themenschwerpunkt zu Freien Radios

1932 schrieb eine unbekannte Arbeiterin: » Ich möcht’ einmal am Sender stehn und sprechen dürfen – ohne Zensur. Ein einziges Mal, eine Stunde nur. ›Hetzen‹ – und Haß und Feuer ...mehr

Card image cap

Platz da! Die Stadt Halle und ihre Freiräume: CX-Zeitung für Juni & Juli

Ein offenes Radiostudio mitten in der Stadt – mit Fenstern aus Glas, die man bei Gelegenheit wegschieben kann, um Lärm und Licht der Straße reinzulassen; Passanten zum Verweilen, Hören ...mehr