CITY CRASH 10 – Urbanes Festival für Kunst & Kultur (Vernissage)

+++ 10 Jahre CITY CRASH +++

Happy-Birthday-Edition:

Zu diesem runden Fest werdet ihr eine schöne Ausstellung sehen, Live-Konzerte erleben und bei Workshops mitmachen können.

Zum 10. Geburtstag des CITY CRASHs gehen wir zurück zu den Ursprüngen. Auf in die 90er! Wilde Zeiten, Graffiti, Streetart und rechtsleere Räume, yesss, das war das Aufstreben von Subkultur, von Straßenkunst, von Illegalem-Legalem-Shit-egalem.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit Streetart, Graffiti und jeglicher Form von Kunst in der Straße, im Draußen.
donnieKaracho157 lädt Wegbegleiter*innen ein, die ihre Wurzeln, wie er selbst, in der ostdeutschen Graffitiszene der frühen 90er Jahre haben. Sie werden ihre persönlichen Archive öffnen, Werke der vergangenen Taten ausstellen und diese ihren aktuellen, heute im Atelier entstandenen Werken gegenüberstellen.

Gibt es Parallelen, Wiedererkennung, Diskrepanzen?

+++

Der Open Call für Artists läuft bis 25.05.22 – bewerbt euch!
Das Liveprogramm wird in Kürze veröffentlicht.

Halle A, 17–22 Uhr, EINTRITT FREI!