11. Juni: Sondersendungen in Erinnerung an Alberto Adriano

Am 11. Juni 2000 wurde Alberto Adriano von drei Neonazis im Dessauer Stadtpark brutal angegriffen. Wenige Tage später verstarb er im Krankenhaus infolge seiner schweren Verletzungen. Am Donnerstag (11. Juni) hat die tagesaktuelle Redaktion daran erinnert und in Kooperation mit dem Multikulturellen Zentrum Dessau den Tag genutzt, um Rassismus, Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit in der deutschen Gesellschaft zu thematisieren.
Ein Gespräch mit einem Organisatoren des Tages der Erinnerung gibt es hier. Ein ausführliches Feature ist hier zu hören.