Card image cap

Migrantische Selbstorganisation gegen Rassismus und gegen das Vergessen – Vor 35 Jahren wurde Mehmet Kaymakci ermordet

Am 24.Juli 1985 ist Mehmet Kaymakci in Hamburg von drei Neonazis ermordet worden. Der Familienvater wurde nur 29 Jahre alt. Bei einem Kneipenbesuch begegnete er drei jungen Neonazis die ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 12. März 2020

Wir wollen diese Woche in den Antifanachrichten noch einmal auf den Anschlag von Hanau blicken und eine gesellschaftliche Nicht-Thematisierung von Rassismus kommentieren. Außerdem weisen wir auf ein Projekt hin, ...mehr

Card image cap

Rassismus in der Transformation Deutschlands zur Einwanderungsgesellschaft

Vor zwanzig Jahren fand die Tagung „Juden und Muslime in Deutschland – gemeinsam fremd?" statt. Das Deutsche Orient-Institut Hamburg hatte dazu die Zentralräte der Juden und Muslime in Deutschland ...mehr

Card image cap

NSU-Tribunal in Chemnitz & Zwickau

Das Urteil im NSU-Prozess in München wurde vor etwas über einem Jahr gesprochen. Damit wurde der juristische Prozess um den Nationalsozialistischen Untergrund beendet. Auch der parlamentarische Prozess wird nach ...mehr

Card image cap

Chemnitz: ein Jahr nach den rassistischen Angriffen und Aufmärschen

Am Wochenende haben sich in Dresden rund 40 000 Menschen zusammengefunden, um gegen rassistische Hetze und den gesellschaftlichen Rechtsruck zu demonstrieren. Gestern Abend kamen in Chemnitz hingegen nur ein ...mehr

Card image cap

„Die doppelte Mauer-Rassismus von DDR bis heute“

"Die Kampagne „Die doppelte Mauer – Rassismus von DDR bis heute“ möchte die Lebensrealität Derjenigen sichtbar machen, die von Rassismus betroffen waren und immer noch sind, und auch im ...mehr

Card image cap

Wie intervenieren in diskriminierenden Polizeikontrollen?

Racial Profiling beschreibt eine polizeiliche Kontrollpraxis, "bei der ohne konkrete Indizien für einen Verdacht das äußere Erscheinungsbild, etwa die Hautfarbe oder andere sogenannte ethnische Merkmale, als Entscheidungsgrundlage für bestimmte ...mehr

Card image cap

„Exit RACISM“

Ohne Scheu über Rassismus sprechen zu können und damit auf eine rassismuskritische Gesprächskultur zuzusteuern, das ist die Vision von Tupoka Ogette. Sie hat das Buch „Exit RACISM. Rassismuskritisch denken ...mehr

Card image cap

Prozess in Bamberg: Rassismus von Wachschutz und Polizei und die Täter-Opfer-Umkehr

Es ist ein Wachdienstmitarbeiter der im Sommer 2018 Fatou, eine aus dem Senegal geflüchtete Frau, in Bamberg unbegründet des Diebstahls beschuldigt und sie als einzige Person im Supermarkt kontrolliert. ...mehr

Card image cap

Rassismus in Schulbüchern – in Sachsen Realität

An einer Schule in Sachsen wird rassistisches Schulmaterial verwendet. Das geht aus einem Bericht hervor, der diese Woche in der Leipziger Volkszeitung erschienen ist. Konkret handele es sich um ...mehr

Card image cap

Theorie und Praxis rassismuskritischer Migrationspädagogik

„Solidarität mit Betroffenen rassistischer Gewalt!" – eine Forderung welche angesichts gesellschaftlicher Machtverhältnisse wichtiger denn je ist. In Anbestracht der immer schwerer werdenden Situation von marginalisierten Gruppen, muss nicht nur ...mehr

Card image cap

Solidarität mit Betroffenen rassistischer Gewalt – Anspruch und Wirklichkeit

Während bis 2011 noch Nichtrechte und politische Gegner*innen die Hauptbetroffenengruppe ausmachten, sind seit Jahren von Rassismus Betroffene die am stärksten gefährdete Gruppe. Besonders häufig werden Geflüchtete bzw. von den ...mehr

Card image cap

Über einen rassistischen Vorfall und Alltag in Wurzen

In der sächsischen Kleinstadt Wurzen kam es am Freitagabend (12. Januar 2018) zu einem Angriff auf ein Wohnhaus von Geflüchteten. Etwa 30 junge Menschen aus Wurzen sollen an dem ...mehr

Card image cap

Zwei Jahre danach – Was hat sich seit dem Neonazi-Angriff auf Connewitz getan?

Am 11. Januar vor zwei Jahren versammelten sich etwa 250 Neonazis und rechte Hooligans in Connewitz in Leipzig. Ausgestattet mit Messern, Totschlägern und Pyrotechnik zerstörten sie zahlreiche Schaufenster und ...mehr

Card image cap

Der AfD den Flügel stutzen! – Aufruf zum Protest gegen das „Kyffhäuser-Treffen“

Am 2. September 2017 wird zum dritten Mal das sogenannte “Flügeltreffen” auf dem Kyffhäuser stattfinden. Hier treffen sich die Mitglieder der Alternative für Deutschland, die sich von vornherein in ...mehr