Nachhören

Situation der ehemals Beschäftigten bei Air Berlin

Seit einigen Monaten bereits wir immer wieder über Air Berlin berichtet. Lange Zeit ging es darum, ob Lufthansa das Unternehmen aufkauft oder nicht und unter welchen Konditionen. Gleichzeitig wurde den Angestellten immer wider versichert, sie müssten sich keine Sorgen machen, es war sogar davon die Rede, dass 80 Prozent des Personals seine Anstellung behalten könne. Dadurch wurden auch wenige Maßnahmen getroffen, um die Angestellten abzusichern, sollten Massenentlassungen bevorstehen. Weder der Insolvenzverwalter noch die Unternehmen die am Kauf von Air Berlin interessiert waren kümmerten sich um die Zukunft der Beschäftigten. Jetzt wird viel darüber gesprochen, dass im Vorfeld der Übernahme von Air Berlin zur Lufthansa darauf hingearbeitet worden sei Mitarbeiter loszuwerden. Wir haben mit den Verhandlungsführer von ver.di, Volker Nüsse, über die Situation der nun gekündigten Beschäftigten von Air Berlin gesprochen.