Nachhören

Brandanschlag auf das soziokulturelle Jugendzentrum „Die Friese“ in Bremen

Letztes Wochenende hat es Im Kulturzentrum „Die Friese“ im links-alternativen Bremer Steintorviertel zwei mal gebrannt. Vermutet wird ein politisch motivierter Brandanschlag. Jean Philipp Baeck ist Journalist und schreibt unter anderem für die Taz. Er war am Tag nach dem Brand in der Friese in Bremen vor Ort und hat sich einen Eindruck gemacht. Als erstes haben wir ihn gefragt, was denn am Tag des Vorfalls konkret vorgefallen ist.