#Halleprozess: „Sie können die Einzeltäterthese ad acta lagen“

Nach dem dritten Verhandlungstag gegen den mutmaßlichen Attentäter von Halle sprach Radio Corax mit Anwältin Kristin Pietrzyk über die Strategie der Nebenklage, die Notwendigkeit einer kritischen Begleitung des Prozesses - auch über Prozessauftakt und Prozessende hinaus - und die Schwächen des behördlichen Handelns.