Nachhören

Mangelhafte Hygiene trotz Corona – FAU Halle kritisiert Uno Pizza für mangelnden Schutz der Mitarbeiter:innen

Die FAU Halle hat den Hallenser Pizzalieferdienst ‚Uno Pizza‘ in einem offenen Brief aufgefordert, Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu treffen und die Mitarbeitenden besser zu schützen. In dem Brief wurde gefragt, welche Maßnahmen zum Schutz vor dem Virus schon getroffen wurden. Mitarbeitende von UNO Pizza berichteten, dass einfachste Hygieneregeln nicht eingehalten werden, es nicht möglich ist, genug Abstand zu den anderen Mitarbeitenden zu halten und auch keine Maßnahmen getroffen wurden um dies zu ändern. Der FAU zufolge wurde die Nachfrage mit Sonderangeboten über Social Media zusätzlich angeheizt. Außerdem gäbe es keine garantierte Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Wir haben mit Alfred von der FAU Halle über den offenen Brief und die Arbeitsbedingungen bei Uno Pizza gesprochen.