Nachhören

Pornografie und Gesellschaft

Überall ist Porno. Oder doch nicht? Die Diskussion zur Pornografie wird schon lange geführt, Moralvorstellungen und politische Positionen werden dabei lauter verhandelt, als die Frage danach, was Porno eigentlich bedeutet innerhalb unserer Gesellschaft, welche Stellung er einnimmt, welche Rolle(n) er spielt.
Auf solche Fragen versuchen Tara Siemer und Dr. Sven Lewandowski Antworten zu finden. Sie forschen sexualsoziologisch an der Universität Bielefeld und beantworten die Frage danach, was "Porno" eigentlich genau ist.

(Für das Forschungsprojekt "Die Praxen der Amateurpornografie" an der Uni Bielefeld werden noch freiwillige ProbandInnen* gesucht. Weitere Infos hier.)