Nachhören

Zusammenfassung Frauenstreik Island 1975

Wenn Frauen streiken, dann steht die Welt still. Zumindest vor 44 Jahren, am 24. Oktober 1975 ist genau das in Island passiert. Fabriken, Kitas, Geschäfte, Banken blieben geschlossen. Frauen gingen auf die Straße um gegen die Gewalt gegen Frauen zu protestieren und die schlechte und diskriminierende Entlohnung und die gesellschaftlichen Verhältnisse zu bestreiken.
Chris war dabei, als es im Jahr 1994 zu einem Frauenstreik in Deutschland kam. Ausschlaggebend dafür war auch die erfolgreiche Organisierung der isländischen Frauen. Auf einem Treffen von dem Frauen & Queer Streikkomitee Nürnberg für den feministischen Streik 2019 hat sie kurz die Ereignisse um den 24.Oktober 1975 zusammengefasst.