Nachhören

„Aida“ – eine klassische Oper mit aktuellen Gesellschaftskonflikten

"Verdi gibt in der Dreiecksgeschichte der in Ägypten versklavten Äthiopierin Aida, des ägyptischen Feldherrn Radamès und der Königstochter Amneris eine dramatische Vorahnung dieser Auseinandersetzungen, indem er sie durch den Kampf zweier Kulturen rahmt." So veröffentlichte es die Oper auf ihrer Internetseite zum Stück "Aida". Wir sprachen im Studio mit Michael von zur Mühlen und Dr. Jeanne Bindernagel über die Oper und die EInordnung ins hier und heute.