„Gruppe S“ – Einordnung der hochgenommenen rechten Terrorgruppe

Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass die Bundesanwaltschaft gegen eine neue rechte Terrorzelle ermittelt. In insgesamt sechs Bundesländern kam es zu Razzien. Zwölf Verdächtige wurden vorläufig festgenommen. Um diese Vorgänge einzuordnen und die Entwicklung des Rechtsterrorismus in Deutschland zu analysieren, haben wir mit David Begrich vom Verein "Miteinander" gesprochen.