Nachhören

Arbeitswelten der Zukunft

"Beruf, Job, oder was?" - unter diesem Titel läuft ein Dokumentarfilm der sich mit dem Thema "Arbeitswelten der Zukunft" beschäftigt. Im Rahmen des gleichnamigen Projekts ist ein Team aus Halle und Karlsruhe ein Jahr lang der Frage nachgegangen, wie wir in Zukunft arbeiten werden: 9 to 5, prekär oder voll beschäftigt, 5-Tage-Woche, Rinderstall oder Cleanroom, Computer oder Bohrmaschine, Kopf- oder Handarbeit? - so heißt es zumindest im Beschreibungstext des Films. Dazu haben wir mit der Filmemacherin Uta Kolano gesprochen und sie nach dem "Projekt Arbeitswelten der Zukunft" gefragt.

Der Filmt hat seine Premiere am 28.11. um 18 Uhr im Stadtmuseum in Halle.

http://www.arbeitszukunft.de/filmpremiere/?fbclid=IwAR2bws3tzgH5yb6k6lXdI2NCPuwEraV5Mo6RQIhFS8o2qgQ9usUEbR2u9qI