Nachhören

„Das verfickte polnische Patriarchat hat Schuld!“- Über polnische Punkerinnen im Realsozialismus

Die Volksdemokratie Polen galt als einer der liberalsten Staaten im ehemaligen Ostblock - davon blieb der kreative Untergrund nicht unberührt. Im Vergleich zu anderen realsozialistischen Staaten war die polnische Musik- & Kunstszene eine blühende. Vor kurzem ist ein neues Buch im Ventilverlag erschienen. „Warschauer Punk Pakt – Punk im Ostblock 1977 – 1989“ widmet sich den unterschiedlichen Punkszenen, die im Ostblock existierten. Lisa von Corax hat mit einer feministischen Perspektive sich die polnische Punkszene mal genauer angeschaut.