Nachhören

Entdiskriminierung auf dem Wohnungsmarkt

Auf dem angespannten Wohnungsmarkt in Berlin und anderen Städten haben es manche Menschen besonders schwer. Ein Name, der nicht typisch deutsch klingt, ein kleines Einkommen oder auch Behinderungen können die Wohnungssuche zur Tortur machen. Abhilfe schaffen soll in Berlin die Fachstelle gegen Diskriminierung "Fair Mieten - Fair Wohnen". Radio Corax hat mit Remzi Uyguner von der Fachstelle über bestehende Handlungsmöglichkeiten gesprochen, aber auch darüber, was sich strukturell verändern muss. Zuerst ging es darum, wer zur Beratung in der Fachstelle kommt.