Interbrigadas: Generalstreik in den Gemüsehallen Andalusiens

An der südlichen Küste Spaniens, direkt gegenüber von Marokko sozusagen, da liegt mitten in Andalusien die kleine Hafenstadt Almería, direkt am idyllischen Mittelmeer. Die meisten verbinden diese Region wahrscheinlich eher mit dem letzten Sommerurlaub. Doch genau an diesem Ort hat in den vergangenen Wochen der Protest stattgefunden, dort wehrten sich nämlich die Abpacker, also Beschäftigte in riesigen Abpackhallen von Obst und Gemüse mit einem Generalstreik gegen die prekären Beschäftigungsbedingungen, unter denen sie dort arbeiten. Wir haben über die Situation der Beschäftigten dort mit Boris von der Gruppe Interbrigadas aus Berlin gesprochen. Interbrigadas ist ein gemeinnütziger Verein, der sich vor allem im Bereich politische und kulturelle Bildung zwischen Europa und Lateinamerika engagiert. Aufgrund der kulturellen und sprachlichen Nähe mit Spanien bearbeitet der Verein auch regelmäßig spanische Themen.