Nachhören

Lotte Laserstein in der Berlinischen Galerie

Mittlerweile wird Lotte Laserstein als eine der großen Malerinnen der Weimarer Republik betrachtet. Zurzeit widmet die Berlinische Galerie ihr eine Einzelausstellung. Zu sehen sind vor allem die sensiblen Porträts aus den Zwanziger Jahren in Berlin, aber auch spätere Werke, die nach der Emigration von Laserstein nach Schweden entstanden sind. Ein Gespräch mit Dr. Annelie Lütgens, die die Ausstellung an der Berlinischen Galerie kuratiert.