Maxie Wanders „Guten Morgen, du Schöne“

1977 erschienen, versammelt "Guten Morgen, du Schöne" Porträts von Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft. Maxie Wander hat diese Frauen interviewt und ihr Buch anhand der Tonbandprotokolle erstellt. Das Buch ist nicht nur Zeitdokument, sondern wirft Fragen auf zu weiblichen Biografien und der Selbstständigkeit von Frauen - in der DDR und darüber hinaus.