Card image cap

Kindheit im Hochhaus – zwei DEFA-Filme üben Kritik

Die ersten Assoziationen zu Plattenbausiedlungen heute sind wohl Tristesse, soziale Problemlagen und vielleicht auch die DDR, wo bekanntermaßen viele Platten gebaut wurden. Dementsprechend war die Hochhaussiedlung in der DDR ...mehr

Card image cap

Kontrovers, unabhängig, aber nicht wertneutral

Die politische Bildung ist in letzter Zeit wieder ein wichtiges Thema auf der Agenda. In mehreren Bundesländern wurden durch die AfD Meldeportale eingerichtet, in denen Lehrer wegen angeblicher Verstöße ...mehr

Card image cap

Rassismus in Schulbüchern – in Sachsen Realität

An einer Schule in Sachsen wird rassistisches Schulmaterial verwendet. Das geht aus einem Bericht hervor, der diese Woche in der Leipziger Volkszeitung erschienen ist. Konkret handele es sich um ...mehr

Card image cap

Inklusive Bildung ohne exklusiven Kreis an SchülerInnen?

Immer mehr Kinder gehen auf Privatschulen, doch nicht überall ist der Start einer solchen Schule einfach. In Halle versucht seit 2011 die Initiative „Bildung inklusive“ eine Alternative zu staatlichen ...mehr

Card image cap

Inklusive Bildung ohne exklusiven Kreis an SchülerInnen?

Immer mehr Kinder gehen auf Privatschulen, doch nicht überall ist der Start einer solchen Schule einfach. In Halle versucht seit 2011 die Initiative „Bildung inklusive“ eine Alternative zu staatlichen ...mehr

Card image cap

Gescheiterte Hoffnung – Über einen Film im Kino Zazie

Dienstag (18 Uhr) lädt die Heinrich Böll-Stiftung ins Kino Zazie, um mit Hilfe eines Filmes auf Geschichte und Gegenwart linker Hoffnung zu schauen. Radio Corax sprach zuvor mit der ...mehr

Card image cap

Gescheiterte Hoffnung – Über einen Film im Kino Zazie

Dienstag (18 Uhr) lädt die Heinrich Böll-Stiftung ins Kino Zazie, um mit Hilfe eines Filmes auf Geschichte und Gegenwart linker Hoffnung zu schauen. Radio Corax sprach zuvor mit der ...mehr

Card image cap

Claudia Pinl zur Ambivalenz von Freiwilligenarbeit

Freiwilligendienste wie der BFD sollen ausgebaut werden, immer mehr Tätigkeiten werden in Deutschland "ehrenamtlich" ausgeführt. Claudia Pinl kritisiert diese Entwicklung in ihrem 2018 erschienen Buch "Ein Capuccino für die ...mehr

Card image cap

Zur Dethematisierung gesellschaftlicher Hintergründe in der Psychopathologie

Seit Jahren ermitteln Studien, dass ­immer mehr Kinder und Jugendliche an ADHS leiden. Dass dabei soziale Faktoren und gesellschaftliche Rahmenbedingungen eine Rolle spielen, wird dabei seltener betont. Genau darauf ...mehr

Card image cap

Jusos, Linksjugend und Grüne Jugend in der Diskussion über die HaSi

Ab Mittwoch den 21. November kann die HaSi – das Projekt in der Hafenstraße 7 in Halle – geräumt werden. Ein legaler Weg der HaSi ist am politischen Willen ...mehr

Card image cap

Diskussionsrunde zu einem Jugendparlament in Halle

Ihr interessiert Euch für mehr Mitbestimmung und wollt wissen was ein Jugendparlament ist? Wir diskutierten am Freitag, 16. November 2018 ab 16.10 Uhr auf Radio CORAX 95.9 mit Politikerinnen und ...mehr

Card image cap

The Kids are not (all) right? Über Jugendliche und Rechtsradikalismus

Alle sprechen vom Rechtsruck. Doch warum werden Menschen überhaupt rechts? Wenn man sich damit befasst stößt man vor allem auf Meinungen und Einschätzungen Erwachsener. Aber wie sieht es bei ...mehr

Card image cap

Reaktion der Hasi auf das Räumungsurteil

Am Freitag Morgen ist am Landesgericht Halle das Urteil zur Hasi gesprochen worden. Das alternative sozio-kulturelle Zentrum in der Hasi muss nach dem Gerichtsurteil geräumt werden, sofern keine Revision ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 18. Oktober 2018

In dieser Ausgabe der Antifanews blicken wir ein weiteres mal auf die Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung. Dies verbinden wir mit einem Blick auf die Kampagne der "Seebrücke". Außerdem empfehlen ...mehr

Card image cap

Zum antifaschistischen Jugendkongress 2018 in Chemnitz

In einem Interview beschreibt einer der Organisator*innen der Antifaschistischen Jugendkonferenz 2018 das diesjährige Programm, die besondere Situation in Chemnitz und die Rahmenbedingungen der Veranstaltung. Insbesondere die Landarbeit steht dabei ...mehr