Card image cap

Kein Vergessen #Helmut Sackers

Helmut Sackers verblutete am Abend des 29. April 2000 im Treppenhaus eines Plattenbaus in Halberstadt an vier Messerstichen, die ihm sein langjährig in der Neonazi-Szene aktiver Nachbar zugefügt hatte. ...mehr

Card image cap

Am Samstag: „konsequent. feministisch. antifaschistisch.“

In Halle hat vor einem Jahr die sogenannte Identitäre Bewegung ein Hausprojekt bezogen. Proteste dagegen ließen nicht lange auf sich warten und finden am kommenden Samstag ihre Fortsetzung. Die ...mehr

Card image cap

Über die Geschichte der Röszke 11

Im September 2015 wurde Shaaban H. an der ungarisch-serbischen Grenze festgenommen - zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn (Ahmed H.). Im Interview erzählt Shaaban über den Weg seiner ...mehr

Card image cap

Solidarität mit Betroffenen rassistischer Gewalt – Anspruch und Wirklichkeit

Während bis 2011 noch Nichtrechte und politische Gegner*innen die Hauptbetroffenengruppe ausmachten, sind seit Jahren von Rassismus Betroffene die am stärksten gefährdete Gruppe. Besonders häufig werden Geflüchtete bzw. von den ...mehr

Card image cap

Bildungswochen 2018

Morgen (9.3) starten in Halle einmal mehr die Bildungswochen. Organisiert werden die vom Bündnis „Halle gegen Rechts„. Worum es in den kommenden zwei Wochen gehen wird, und welche Impulse ...mehr

Card image cap

Stellungnahme der Universität Halle zum rechten Hausprojekt der Identitären

„Wir verstehen es als Affront, dass eine politische Gruppierung durch den Bezug eines Hauses unmittelbar gegenüber dem Steintor-Campus einen nationalistischen Brückenkopf gegenüber akademischer Internationalität und Freiheit errichtet hat und ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 22. Februar 2018

In der heutigen Ausgabe der Antifanews schauen wir nach Düsseldorf, wo antifaschistische Proteste kriminalisiert werden und empfehlen eine Veranstaltung über Strategien gegen identitäre Zentren. ...mehr

Card image cap

Antifanachrichten für den 15.Februar 2018

De Maiziere ist raus aus dem Kabinett, Seehofer wird vermutlich neuer Innenminister und hat bereits angekündigt, bayerische Sicherheitsstandarts in ganz Deutschland einführen zu wollen. Was das bedeuten könnte zeigt ...mehr

Card image cap

Die Anti-„GEZ“-Volksinitiative in der Schweiz

Anfang März entscheiden die Schweizer über die sogenannte No-Billag-Initiative. Sie will dem Staat verbieten, Rundfunkgebühren zu erheben. Laut einer Umfrage konnte die Initiative für diese radikale Idee, die das ...mehr

Card image cap

30 Jahre Antifa in Ostdeutschland – eine Tagung

Vor nun­mehr drei Jahr­zehn­ten grün­de­ten sich die ers­ten un­ab­hän­gi­gen An­tifa-Grup­pen in der DDR. Nach dem An­griff von Neo­na­zis auf ein Punk-Kon­zert in der Ber­li­ner Zi­ons­kir­che und an­ge­sichts ei­nes zu­neh­men­den ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 14. September 2017

In den heutigen Antifanews geht es um den NSU-Prozess und das Plädoyer der Generalbundesanwaltschaft, die harte Strafen gegen die Angeklagten verhängen will, und dabei von der Frage ablenkt, wie ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 13. Juli 2017

Diese Ausgabe der Antifanews enthält einen Kommentar darüner, wie nach dem G20-Gipfel in der Öffentlichkeit über linke Gewalt gesprochen wird. ...mehr

Card image cap

Antifanews für den 29. Juni 2017

In dieser Ausgabe der Antifanews beschäftigen wir uns erneut mit den Umtrieben der Identitären in Halle, wir fragen uns was die Verschärfung des Verfahrensrecht bedeutet und zuletzt werfen wir ...mehr

Card image cap

Anitfanews am 01. Juni 2017

In der heutigen Ausgabe der Antifanews beschäftigen wir uns mit dem Buch \"30 Jahre Antifa in Ostdeutschland\" - Perspektiven auf eine eigenständige Bewegung. Der staatliche und gesellschaftliche Umbruch 1989/90 war ...mehr

Card image cap

Buch: 30 Jahre Antifa in Ostdeutschland mit Benjamin Paul-Siewert

Der staatliche und gesellschaftliche Umbruch 1989/90 war ein Markstein für die heutige Antifa-Bewegung. Unter der Annahme einer gemeinsamen widerständigen Geschichte wurde in bisherigen Rückschauen allerdings nur wenig beachtet, dass ...mehr