Weibliche Ultra-Kultur im Fußball

Frauen in der Ultrakultur des Fußballs haben mit ihrer Präsenz fast automatisch eine Sonderrolle und Minderheitenposition inne. Oft wird es ihnen schwer gemacht ein ganz normaler Teil der Ultrakultur zu sein. Aber sie sind da und gehören gegen alle Widerstände längst dazu. In dem Interview kommt Antje Grabenhorst zu Wort. Sie ist Teil einer weiblichen Ultra-Kultur und Mitveranstalerin von Fan.Tastic Females. Außerdem engagiert sie sich bei F_In - Frauen im Fußball sowie Fußballfans gegen Homophobie. Zunächst erklärt sie was genau es bedeutet Fußball Ultra zu sein.