Nachhören

Zum 24. Todestag des Dirty Old Man Charles Bukowski

Das Sterben mache ihn nicht traurig, notierte Charles Bukowski wenige Jahre vor seinem Tod. Heute vor 24 Jahren, am 9. März 1994, starb der Schriftsteller, Underdog und bekennender Trinker im Alter von 73 Jahren in Los Angeles an Leukämie. Hinterlassen hat er ein umfassendes Repertoire aus Gedichten, Short-Storys und Romanen, die auch heute noch Menschen zum eigenen Schreiben inspirieren.