1968 – Der Widerspruch

2018 war das Jahr der Jubiläen. 200 Jahre Karl Marx, 100 Jahre Novemberrevolution, 50 Jahre 1968. In diesem Zusammenhang ist im Mandelbaumverlag ein Buch erschienen das den Titel "Der Widerspruch. 49 Arten, 68 ein Loblied zu singen" trägt. Der Autor Peter Cardorff diskutiert dabei verschiedene Arten, 1968 zu beerdigen oder hochzuloben. Dabei geht es ihm vor allem darum, das sozialistische Kernanliegen von 1968 herauszuarbeiten. Lukas von Radio Corax hat mit ihm über sein Buch gesprochen.

Link zum genannten Interview mit Wolfgang Seidel und Link zum Gespräch zwischen Semmler, Dutschke, Rabehl und Enzensberger: