Anna Seghers – 60 Jahre Schreiben

Vor 120 Jahren wurde Netti Reiling in eine orthodoxe jüdische Familie geboren. Dreiunddreißig Jahre später flüchtete die kommunistische Schriftstellerin Anna Seghers vor den Nazis aus Deutschland und schuf mit dem Roman "Das siebte Kreuz" einen Beitrag zur Weltliteratur. Über die Literatur Anna Seghers' zwischen Expressionismus, Exil und DDR haben. wir mit dem Literaturwissenschaftler Steffen Hendel gesprochen.