Nachhören

Antifaschismus soll nicht mehr gemeinnützig sein..

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – VVN-BdA – verliert wie zuvor bereits Attac oder Campact den Status der Gemeinnützigkeit. Das hat die Organisation in der vergangenen Woche bekannt gegeben. Die VVN-BdA ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Verfolgten des Naziregimes, Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfern, Antifaschistinnen und Antifaschisten aller Generationen. Thomas Wilms, Bundesgeschäftsführer vom VVN-BdA, sprach mit Radio Corax über den Verband und die Hintergründe.