Nachhören

Das reicht nicht. Zur geplanten Novellierung des Bafög

Das Bafög wird mehr. Bildungsministerin Anja Karliczek will es erhöhen: Bis 2020 soll der Höchstsatz von 735 Euro auf insgesamt rund 850 Euro steigen. Das geht schon mal in die richtige Richtung, findet die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, kurz GEW. Reicht aber noch lange nicht. Warum der Gesetzesentwurf zur Novellierung des Bafög nicht reicht, darüber sprach Radio Corax mit Dr. Andreas Keller. Andreas Keller ist stellvertretender GEW-Vorsitzender und Hochschulexperte. Zuvor hat er berufliche Erfahrungen in Forschung und Lehre, Politikberatung und Hochschulverwaltung gesammelt.