Das unterschätzte Spray: die Gefahren von Pfefferspray

Pfefferspray gilt für die Polizei als moderates Einsatzmittel. Dabei birgt das Spray einige gesundheitlichen Gefahren. Für Menschen, die unter Drogeneinfluss stehen oder Asthmatiker*innen sind, kann eine hohe Dosis Pfefferspray sogar tödlich sein. In der Polizei wird der Einsatz von Pfefferspray trotzdem nicht problematisiert. Im Gegenteil: Pfefferspray wird verharmlost und als Alternative zum Gebrauch von Schusswaffen propagiert. Ein Argumentationsmuster, das sich auch in der aktuellen Debatte um den polizeilichen Nutzen von Tasern wiederfinden lässt.
Polizei setzt in der Grube Pfefferspray gegen Aktivisten ein. Foto: Ende Gelände (CC BY-NC-SA)