Der Ausländerbehörde Menschenrechte beibringen!

Am Samstag findet in Wittenberg eine Demonstration unter dem Titel „Der Ausländerbehörde Menschenrechte beibringen!“ statt. Die Demo fordert ein Ende der rassistischen und repressiven Behördensysteme. Die Ausländerbehörde war und ist immer wieder durch besonders menschenunwürdige Behandlungen aufgefallen. Deshalb fordert die Demo das Recht auf Arbeit, Bewegungsfreiheit sowie Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung für alle. Wir haben vorab mit Buré, einem der Mitorganisatoren gesprochen. Das Interview wurde auf Französisch geführt und danach ins deutsche übersetzt. Als erstes erklärt uns Buré, was die Hintergründe der Demonstration sind. Los geht es in Wittenberg um 14 Uhr. Es gibt gemeinsame Anreisen unter anderem aus Berlin und Leipzig. Mehr Informationen findet ihr auch im Internet unter https://demolutherstadt.noblogs.org/.