Nachhören

Die Produktiv-Genossenschaft Halle-Merseburg. Bürohaus und Parteizentrale für die hallische Arbeiterschaft

Die Produktiv-Genossenschaft Halle-Merseburg war ein zentraler Ort der organisierten Arbeiterschaft in Halle zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Radio Corax sprach mit Cornelia Zimmermann vom Stadtmuseum Halle über die Entstehung der Genossenschaft, die Rolle als Verlagshaus, die künstlerische Gestaltung und die Nachnutzungen des Gebäudes.
Die Ergebnisse ihrer Forschungen zur Produktiv-Genossenschaft stellt Cornelia Zimmermann am 20. Februar ab 18 Uhr im Stadtmuseum Halle vor.