DOK im Knast- Reportage aus der JSA Regis-Breitingen

DOK im Knast - das ist der Titel einer besonderen Veranstaltung auf der DOK. Jedes Jahr wird ein Film in der Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen gezeigt. Der Jugendknast liegt südlich von Leipzig. Dort sind rund 340 männliche Jugendliche inhaftiert - bis ins junge Erwachsenenalter. Eine Jury aus Gefangenen zeichnet einen DOK-Film mit einem Preis aus. Der wird dann im Gefängnis gezeigt und interessierte haben die Möglichkeit, an der Vorführung im Knast teilzunehmen. Das führt zu einer interessanten Mischung - ein filminteressiertes Publikum, das in Freiheit lebt und junge inhaftierte Menschen, die in allen Aspekten ihres Leben kontrolliert werden. Für einen Nachmittag bilden sie ein besonderes Publikum.
JSA Regis-Breitingen (CC BY-SA)