Nachhören

#KEINEMEHR – Feminizide im Zentrum feministischer Kampffelder

Die feministische Non una di meno Bewegung in Italien hat bewirkt, das innerhalb der italienischen Gesellschaft eine Debatte um Frauen*morde, um "Feminizide" stattfindet. Setzt man Bevölkerungszahlen zueinander ins Verhältnis, stellt man fest, dass Zustände in Deutschland & Italien sich annähern. Mehr als jeden 3.Tag wird eine Frau* durch ihren Partner oder Expartner ermordet. Trotzdessen gibt es in Deutschland für das Thema Frauen*morde kaum eine Aufmerksamkeit. Wir sind mit Marlene Pardeller von der Initiative #Keinemehr ins Gespräch gekommen und haben mit ihr auf das Thema Feminizide geblickt.