Nachhören

Freiheit ist keine Metapher – Interview mit Herausgeber und Autoren

Im Oktober ist im Querverlag das Buch "Freiheit ist keine Metapher" erschienen. Ein Sammelband in dem insgesamt 38 Autoren versuchen den modernen akademischen Betrieb zu kritisieren. Vor allem über die Themen Feminismus und Antirassismus wird dabei viel gestritten. Am 11.12. haben Vojin Saša Vukadinovic, Yasemin Makineci und Ali Tonguç Ertugrul in Halle ihre Beiträge vorgestellt und mit den Zuhörern diskutiert. Bei dieser Gelegenheit hat Radio Corax mit den Autoren gesprochen.