Nachhören

Hörspielkunst im Kunstraum zner in Leipzig

Leipzig ist eine Stadt, der es an einem nicht mangelt: am kulturellen Angebot. Es gibt viele kleine Orte, die ausmachen, was von weiter weg betrachtet dann Subkultur heißt. Auch in Leipzig erleben solch kulturelle, künstlerische Freiräume Verdrängung, beispielsweise durch steigende Mieten. Und doch gibt es noch immer zahlreiche dieser Orte und es kommen auch neue dazu. Einer davon ist der Kunstraum zner. Dort finden am Freitag, den 8.11. sowie Samstag, den 9.11. ganz besondere Abende statt: ein Live "Hanni und Nanni"-Hörspiel mit Picknick. Was es damit auf sich hat? Wir haben mit Jula Baltschun und mit Soelve Zinke, die beide künstlerisch tätig und am zner beteiligt sind, gesprochen.