Nachhören

Immer wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945

Gerade zeigt das Apabiz gemeinsam mit dem Aktiven Museum eine Ausstellung in Berlin, die sich mit Kontinuitäten des Rechtsextremismus seit 1945 auseinandersetzt. Die Ausstellung erzählt beispielhaft von zehn Ereignissen, die unterschiedlichen Aktionsfeldern der extremen Rechten zuzuordnen sind. Gleichzeitig dokumentiert sie den gesellschaftlichen Widerstand. Wir sprachen mit Vera Henßler vom Apabiz, die an der Erstellung der Ausstellung beteiligt war, und fragten sie zunächst nach Entstehung und Anlass der Ausstellung.

Ausstellungsorte:

30. März – 30. April 2019 in der Zionskirche, Berlin-Mitte, Zionskirchplatz

10. Mai – 16. Juni 2019 im Rathaus Neukölln, Berlin-Neukölln, Karl-Marx-Str. 83

18. Juni – 15. Juli 2019 im August Bebel Institut, Berlin-Wedding, Müllerstr. 163

Weitere Infos zur Ausstellung: https://www.apabiz.de/immer-wieder/