Nachhören

Kollektives Wohnen in der Architektur – Besuch einer Ausstellung

Zur Zeit läuft im Leipziger Grassi Museum die Ausstellung „Together! Die neue Architektur der Gemeinschaft“. Die Ausstellung betrachtet Umsetzungsformen kollektiven Wohnens in der Architektur. Anhand eines historischen Rückblicks, von Modellen, Filmen und Wohnsituationen im Maßstab 1:1 will die Ausstellung einen Einblick in Wohnprojekte auf der ganzen Welt geben. Ausgangspunkt der Ausstellung ist auch die Frage, welche Lösungen sich in der Architektur für zu wenig und nicht bezahlbaren Wohnraum in wachsenden Städten finden lassen. Johanna hat die Ausstellung besucht und sich u.a. dazu mit der Kuratorin und Architektin Ilka Ruby unterhalten.