Konzept der Volkssouveränität

Die unheilvolle Begriffsgeschichte der „Volksgemeinschaft“ lenkt den Blick auf die Gefährdungen, die kollektive Identitäten hervorbringen können und drängt zur Frage, wie eine Unterscheidung von souveränem und nationalem Volk möglich ist.

Radio Corax sprach mit Dagmar Comtesse über das Konzept der Volkssouveränität, Ideen eines postnationalen Volkes und aktuelle Geschehnisse in Frankreich, jenem Land in dem Jean-Jacques Rousseau letztlich den Begriff der Volkssouveränität schuf.

Von Eugène Delacroix - This page from 1st-art-gallery.com, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38989