Nachhören

„Licht und Schatten“

Rechnen mit Farben, das klingt im ersten Moment irgendwie ein bisschen wie Malen nach Zahlen, ist aber sehr viel komplexer. Die Autorin Veronika Raila rechnet mit Farben und merkt sich Gelesenes als duftende, farbige Collagen. Ihre Farbwahrnehmung ist eine eigene kleine Welt. Sie hat für Radio Corax einen Essay darüber geschrieben, den wir sodann vertont haben.

Veronika Raila veröffentlicht Prosa und Lyrik und studiert Literatur und Theologie. Sie ist Co-Autorin des Dokumentarfilms "Sandmädchen", der ihre besondere Alltags- und Erfahrungswelt greifbar macht (Regie: Mark Michel).

Veronika Raila, "Licht und Schatten", gesprochen von Anne Saunus, mit Musik unter anderem von Blue Dot Sessions.