Männlichkeit(en) und geschlechtsspezifische Gewalt

Anlässlich des Tages gegen geschlechtsspezifische Gewalt stellt sich die Frage nach den Hintergründen von Geschlechtsspezifischer Gewalt. Der Beitrag untersucht die Zusammenhänge von Männlichkeit und patriarchaler Gewalt und fragt nach den Möglichkeiten von profeministischen Engagement von Männern. Im Beitrag kommen Stimmen von Fikri Anıl Altıntaş, Daniel Holtermann und Kim Posster zu Wort.