Radical Cheerleading – in Freiburg

Cheerleading gibt es nicht nur bei Football oder Basketball-Spielen. Cheerleading muss auch nicht immer sexistisch aufgeladen sein, wie es etwa in der NFL kritisiert wird. Cheerleading kann auch eine feministische Praxis sein, ein Mittel zum Protest. In Freiburg gibt es eine radical Cheerleading Gruppe. Sie trifft sich regelmäßig im Feministischen Zentrum in Freiburg. Wir haben sie dort besucht und mit den Mitgliedern über ihre Aktionsform gesprochen. Natürlich haben wir uns auch ein paar Cheers zeigen lassen. Zunächst haben wir die Radical Cheerleader jedoch gefragt, wo das Cheerleading ursprünglich herkommt und ob es schon immer so war wie in den Highschool-Filmen.