Reportage zu Querdenken in Leipzig 6/11

Am vergangenen Samstag den 6.11.21 fand in Leipzig wieder eine große Querdenken Demo statt. Die rechtsesoterische und verschwörerische Querdenken Szene mobilisierte für das Wochenende und die Tage davor deutschlandweit nach Leipzig. Von antifaschistischer Seite gab es Bedenken, dass sich Ereignisse wie vor einem Jahr an Leipzig 7/11 widerholen würden. Damals kamen Tausende Querdenker und Neonazis nach Leipzig, die Polizei ließ einige Hunderte abends durch die Stadt marschieren. Die Reportage widmet sich dem antifaschistischen Gegenprotest und blickt auf die Geschehnisse des Demotages.