Card image cap

„Mode ist die Poesie des Alltags“: Die Modejournalistin Helen Hessel

Berlin war in den 1920er Jahren ein Ort der Widersprüche. Hier wurden gesellschaftliche Veränderungen deutlich sichtbar, hier trafen politische Gegner aufeinander, hier standen Wilhelminischer Autoritarismus neuen, freiheitsliebenden Einstellungen gegenüber, ...mehr

Card image cap

„Jede Zeit guckt mit ihrer eigenen Brille auf die Mode“

Beim Phänomen der Mode handelt es sich um eine ziemlich komplexe, weit verästelte Sache, an der sich auch so etwas wie ein "Zeitgeist", die zeitgenössische Verfasstheit der Gesellschaft, ablesen ...mehr