Urteil für Sina Reisch – Ende Gelände Prozesse in Borna

Drei Jahren nach der Ende Gelände Aktion laufen Gerichtsprozesse am Sächsischen Amtsgericht Borna wegen Hausfriedensbruch. Angeklagt sind neben Sina Reisch auch sächsische Landtagsabgeordnete und Journalist*innen. Die Gerichtsprozesse neigen sich so langsam dem Ende hin. Verurteilt zu einer Geldstrafe wurde Jule Nagel, LINKE-Abgeodnete im Sächsischen Landtag. Marco Böhme, ebenfalls MdL der LINKEN, hat sein Verfahren einstellen lassen, indem er die angeforderte Summe an Bußgeld zahlte. Der Fall "Dirk Knofe", ein freier Fotograf der Leipziger Volkszeitung, wurde gerichtlich eingestellt. Über die Verfahren sprachen wir mit Sina Reisch. Sie ist Pressesprecherin von Ende Gelände.