„Wir brauchen ebenso ein Hilfspaket für sozial benachteiligte Menschen!“

Radio Corax blickte mit Prof. Gerhard Trabert auf die Situation von armen Menschen in Zeiten von Corona - zunächst nach Griechenland, aber auch nach Deutschland. Prof. Gerhard Trabert war bis vor kurzem auf der griechischen Insel Lesbos und hat im Lager Moria ärztliche Unterstützung geleistet. Nun ist er wieder in Mainz, wo er im Verein Armut und Gesundheit tätig ist. Der Verein setzt sich für die Gesundheitsversorgung armer Menschen ein, unter anderem auch für diejenigen, die von Wohnungs- und Obdachlosigkeit betroffen sind.