Nachhören

Falschparker-Aktionswoche – Freie Wege für Fahrräder und Fußgänger

Die Aktionswoche „Freie Wege“, oder auch Falschparker-Aktionswoche, generiert Aufmerksamkeit für den Radverkehr. Marco Gergele engagiert sich unter anderem im adfc (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) und hat sich einige Aktionen im Rahmen der Falschparker-Woche ausgedacht. Unter anderem fand eine Pool-Nudel-Aktion statt. Dino hat sich mit ihm getroffen, zu einem Picknick in der Martinstraße. Hier ist der Autoverkehr von 13 bis 19 Uhr gesperrt. Das interessiert aber die wenigsten Autofahrer. Marco erzählt von bisherigen Errungenschaften und bewertet die Verkehrssituation für Radfahrer am Joliot-Curie-Platz.

Am 7. Juni findet, wie jeden ersten Freitag im Monat, um 18 Uhr am August-Bebel-Platz eine Critical Mass statt, um zu zeigen, dass Fahrradfahrer ihren Platz in der Stadt brauchen.