Lateinamerikanische Tage in Halle und Leipzig

Ab Freitag, 5. Oktober finden in Leipzig und Halle die Lateinamerikanischen Tage statt. Mehr als 40 Kurz- und Langfilme geben Einblick in die lateinamerikanische Filmlandschaft und thematisieren auch die Rolle der Frau im lateinamerikanischen Film. Das Festival läuft bis 27. Oktober und ist ein Projekt des Sudaca e.V. aus Leipzig. Radio CORAX sprach mit einem der Organisatoren des Festivals.