Card image cap

Verdi über die Krankenhaussituation in Halle während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie ist für uns alle eine Belastung, eine besondere Herausforderung stellt sie jedoch für die Krankenhäuser dar. Durch die aktuell hohen Fallzahlen und schwere Krankheitsverläufe kommt es zu ...mehr

Card image cap

Krankenhausschließungen: „Sie haben uns tot gespart“

Mitten in der Pandemie wird in Havelberg bei Stendal ein Krankenhaus geschlossen. Im September letzten Jahres war Schicht im Schacht im kleinsten Krankenhaus Deutschlands. Seit mittlerweile fast einem Jahr ...mehr

Card image cap

Deutsche Wohnen und Co. enteignen – das Volksbegehren geht weiter

Vier Monate hatte das Abgeordnetenhaus in Berlin Zeit sich zu entscheiden, ob sie das Volksbegehren von der Initiative "Deutsche Wohnen & Co." annimmt oder ablehnt. Sie fordern, dass das ...mehr

Card image cap

Tarifflucht bei Thalia

Der Buchhandel ist unter Druck. Dieser Satz wird so oft gesagt, dass er schon wie ein Allgemeinplatz klingt. Der Buchhandel ist aber nicht nur Opfer im Konkurrenzkampfs mit dem ...mehr

Card image cap

„Legasthenie ist eine genetische Disposition“

Wie ist das eigentlich, wenn man geschriebene Wörter nicht schnell erfassen kann, sondern jedes Wort neu zusammensetzen muss - als hätte man dieses Wort noch nie vorher gesehen? Legasthenie ...mehr

Card image cap

Aktuelles zum Kampf gegen Leiharbeit und Werkverträge

Die Corona-Pandemie und die Ausbreitung des covid_19 Virus in zahlreichen Großschlachtereien und Fleischfarbriken haben die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie gelenkt. Und damit auf Leiharbeit ...mehr

Card image cap

NGG: Gewerkschaftsarbeit in Ostdeutschland

Ostdeutschland gilt als schwer organisierbar für Gerwerkschaften. Der Organisationsgrad ist niedrig und die Erfolge seit der Wiedervereinigung sind überschaubar. Dabei gibt es viele Gründe für Arbeitskampf. Immer noch liegt ...mehr

Card image cap

Polizeigewalt in Connewitz

Linke Aktivist*innen sind am häufigsten von Polizeigewalt betroffen. Das ist das Ergebnis einer von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Studie zu Körperverletzung im Amt durch Polizeibeamt*innen an der Ruhr Universität ...mehr

Card image cap

Die #Liebig34 nach der #Räumung – Widerstand heißt Organisierung

Berlin war über Jahrzehnte die Stadt der Subkultur. Eine Stadt, in der emanzipatorische Ideen und selbstverwaltete Projekte Raum fanden. Diese Zeit findet gerade ein Ende. Projekte wie die Liebig34 ...mehr

Card image cap

Trauer und Tod während Corona: mehr als nur Zahlen

Sind wegen der Corona-Pandemie neue Formen des Trauerns nötig? Diese Frage stellen aktuell wenige. Höchstens aus christlichen Reihen kommen Vorschläge für neue Orte des Trauerns, da wegen der Beschränkungen ...mehr

Card image cap

Studierendenprotest während Corona

Mit der Corona-Pandemie hat sich der reguläre Studiumsbetrieb gravierend geändert. Die Lehre wurde ins Virtuelle verlegt und das Studierendenleben beschränkt sich auf das eigene Zimmer. Dabei verstärken sich die ...mehr

Card image cap

Therapie in Zeiten von Corona

2020. Schon im Frühjahr gab es die ersten Memes, die sich ein baldiges Ende des Jahres herbeiwünschten. 2020 ist ein Jahr mit vielen Herausforderungen - vor allem auch für ...mehr

Card image cap

Erfurt: Klagen für gleichen Lohn und gleiche Bedingungen bei gleicher Arbeit

Durch sie werden Belegschaften gespalten und Arbeiter und Arbeiterinnen schlechter bezahlt: Leiharbeit. Am kommenden Mittwoch werden drei Klagen vor dem Bundesarbeitsgericht in Erfurt verhandelt, die hier für eine Verbesserung sorgen ...mehr

Card image cap

Es brodeln die Arbeitskämpfe: Weitere Warnstreiks in Hettstedt

Erneut sind Beschäftigte in der Automobilbranche in Sachsen-Anhalt in einen Warnstreik getreten. Denn weiterhin gibt es niedrige Löhne und lange Arbeitszeiten. Radio Corax berichtet. ...mehr

Card image cap

Hamburger Rondenbargverfahren

Heute geht der Rondenbarg-Prozess vor dem Landgericht in Hamburg weiter. Die Prozessserie soll das Demonstrationsgeschehen am Hamburger Rondenbarg von 2017 aufklären. Dort hatten sich in den frühen Morgenstunden des ...mehr